Der Waldtag ist immer ein besonderer Kindergartentag

Beobachtet man die Kinder eine Weile, dann fällt auf, dass man im Wald keinerlei Spielzeug benötigt. Da wird jeder Tannenzapfen, ein Ast oder ein Stück Holz zum Spielzeug, die Kinder sind kreativ. Und im Wald gibt es dann vieles zu entdecken, Käfer und Insekten… und unter der Lupe sehen sie auch groß aus. Ein zusätzliches Highlight war dann noch, geprägt durch die Corona-Pandemie, dass die Experten-Kinder gemeinsam mit Josef Schubert im Wald St. Martin gefeiert haben. Im großen Kreis auf dem Waldsofa sangen alle gemeinsam, begleitet auf der Gitarre von Josef Schubert, St. Martinslieder. Viel zu schnell war die Zeit vorbei, ehe man wieder den Rucksäcke packte und sich auf den Heimweg zum Kindergarten machte.