Informationsveranstaltung über Medienerziehung im Kinderalltag

Im Vortrag werden Tipps gegeben, worauf erziehungsberechtigte Personen achten können, damit Ihr Kind sicher im Internet unterwegs ist. Sie lernen, wie der Nachwuchs vor Gefahren wie Kostenfallen, kommerzielle Fallen, sexuelle Belästigung, Cybermobbing und Missbrauch von privaten Daten geschützt werden kann.

Diese Fragen werden im Laufe des Abends von Matthias Wahl, Mitarbeiter der Caritas Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in Vreden verdeutlicht und anhand von praktischen Fallbeispielen – wie kann „Interneterziehung“ funktionieren – erläutert und beantwortet.