Wir sind umgezogen...zumindest online und sind nun unter www.kitas-vreden.de zu finden!

Wir sind umgezogen...zumindest online und sind nun unter www.kitas-vreden.de zu finden!

 

Anmeldungen in den katholischen Kindertageseinrichtungen

Sie möchten Ihr Kind für das kommende Kita-Jahr 2023/2024 in einer katholischen Kita anmelden? Die Kirchengemeinde St. Georg ist Träger von sieben Kindertageseinrichtungen: vier im Stadtgebiet und drei in den Kirchdörfern Ammeloe, Ellewick und Lünten. Um Ihr Kind in einer unseren Einrichtungen anzumelden, melden Sie sich bitte spätestens bis Ende September telefonisch in der entsprechenden Kita und erstellen Sie eine Vormerkung bei dem Anmeldeportal "webKita" des Kreises Borken.  http://www.kreis-borken.de/webKita

Beim Telefonat und bei Ihrem Besuch werden Ihnen die Leitungen gerne Fragen zum Konzept der Kita und zu den Anmeldeformalitäten beantworten. Hier finden Sie die entsprechendne Kontaktdaten:

  • Kindergarten St. Georg Tel.: 4091 (Leitung: Doris Becking)
  • Kindergarten St. Felizitas Tel.: 88381 400 (Leitung: Alexander Bonhoff)
  • Kindergarten Don Bosco Tel.: 88381 800 (Leitung: Melanie Boll)
  • Kindergarten St. Marien Tel.: 88381 700 (Leitung: Eva Derking)
  • Kindergarten St. Bruno Lünten Tel.: 88381 600 (Leitung: Jessika Wetzel)
  • Kindergarten St. Nikolaus Ellewick Tel.: 4694 (Leitung: Karola Kämper)
  • Kindergarten St. Antonius Ammeloe.: 88381500 (Leitung: Sophie Mesenbrock)

Bei Ihrem Besuch in der Kindertageseinrichtung werden Ihnen die Leitungen gerne Fragen zum Konzept der Kita und den neuen Anmeldeformalitäten beantworten.

Schuldnerberatungsstelle informiert

Bei vielen sind die finanziellen Reserven weg, Heizkosten sowie Benzin- und Lebensmittelpreise steigen, Mieten werden teurer. Immer mehr Menschen geraten dadurch in Bedrängnis. Sorgen machen sich die Schuldnerberater um Menschen, die in der Coronapandemie Einkommenseinbußen durch beispielsweise Kurzarbeit, Wegfall des Minijobs oder gar Arbeitslosigkeit erlitten haben. Oftmals seien eigene Rücklagen und privat geliehenes Geld aufgebraucht.

Der Caritasverband für die Dekanate Ahaus und Vreden e.V. möchte Ihnen in solch schwieriger Situation ein hilfreicher Partner sein. Die Schuldnerberatungsstellte garantiert Betroffenen ein zeitnahes Erstgespräch. Vreden: Hamalandhaus, Up de Bookholt 28, 48691 Vreden Termine bitte unter Tel.Nr.: 02561/429120 oder perE-Mail an schuldnerberatung@... vereinbaren!

Weitere Informationen auf folgender Homepage: Schuldnerberatungsstelle Caritsverband

Für überschuldete Haushalte werden wir kostenfrei tätig.

Die Schuldnerberatungsstelle ist ein Beratungsdienst in Trägerschaft des Caritasverbandes für die Dekanate Ahaus und Vreden e.V. und gehört zum Familienservice.

Offene Sprechstunde für Mütter und Väter im Familienzentrum MultiFaz

Wir bieten Ihnen Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen zur Erziehung, bei der Gestaltung familären Zusammenlebens und in Krisensituationen vertraulich und kostenlos.

Donnerstag von 08:30 bis 09:30 Uhr, Veranstaltungsort: Kita St. Georg, Kirchplatz 5, Vreden und Kita St. Felizitas, Reinmodisstr. 15, 48691 Vreden

Folgende Termine stehen zur Verfügung:

Kita St. Georg:

03. Februar, 03. März, 07. April, 05. Mai, 02. Juni, 01. September, 29. September, 03. November, 01. Dezember 2022

Kita St. Felizitas:

17. Februar, 24. März, 28. April, 19. Mai, 09. Juni, 22. September, 20. Oktober, 17. November, 15. Dezember 2022

    

Ihr Gesprächspartner: Matthias Wahl, Systemischer Therapeut, Systemischer Kinder und Jugendtherapeut, NLP Master 

Die Offene Sprechstunde ist ein Angebot der Caritasberatungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern.                       

(Caritas-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Wüllener Str. 80, 48683 Ahaus, Tel.: 02561/42910)  www.caritas-ahaus-vreden.de

Speziell auch für Eltern mit Zuwanderungsgeschichte und auch für Eltern deren Kinder nicht im Familienzentrum MultiFaz angemeldet sind. Zudem besteht die Möglichkeit individuelle Termine zu vereinbaren!!!

                                                                                                                 

   

Angebote, Unterstützung & Informationen

Angebote, Unterstützung & Informationen für Schwangere und Eltern mit KIndern von 0-3 Jahren im Kreis Borken

  • Haben Sie Fragen zur Entwicklung Ihres KIndes?
  • Sind Sie unsicher in der Erziehung Ihres KIndes?
  • Fühlen Sie sich mit der Versorgung Ihres KIndes allein gelassen oder überfordert?
  • Gibt es Konflikte in der Partnerschaft?

In der Onlinedatenbank "Frühe Hilfen" finden Sie Unterstützungsmöglichkeiten und Hilfsangebote:

www.kreis-borken.de/fruehehilfen

Neuer Newsletter zum Thema Gleichstellung geht an den Start

Jetzt für den Newsletter der Gleichstellungsbeauftragten anmelden!
Unter dem Motto "Gleichstellung(s)bewegt" veröffentlicht die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Vreden, Christine Ameling, künftig Informationen zu den vielfältigen und vielschichtigen Gleichstellungsthemen. In dem kostenlosen E‑Mail-Newsletter werden unter anderem Informationen komprimiert dargestellt und auf aktuelle Veranstaltungen hingewiesen. Der Newsletter wird anlassbezogen versandt und ist nicht nur für Frauen interessant.
"Ich freue mich, auch auf digitalem Wege mit den Interessierten in Kontakt zu treten und auf kurzem Dienstweg von dem bunten Angebot in Vreden und im Kreis Borken zu berichten", fasst Christine Ameling zusammen.
Interessierte können sich ganz einfach per E-Mail anmelden. Hierfür bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Anmeldung Newsletter" und dem eigenen Namen an E-Mail: gleichstellung@...senden.
 

Die Krabbelgruppe in St. Marien sind wieder gestartet

Plätze frei am Donnerstagvormittag!

Du bist ca. 10 Monate alt und hast Lust zusammen mit Mama oder Papa und einigen anderen Krabbelkindern gemeinsam zu spielen, zu singen und zu basteln. Dann "Willkommen" bei uns. Wir treffen uns immer am Donnerstagsvormittag von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr im Pfarrheim St. Marien, Marienstr. 5, Vreden. Für nähere Informationen kann sich deine Mama oder den´in Papa gern per WhatsApp melden bei Stefanie Budke Tel.: 0151/52145926

 

Lernmaterialien für ukrainische Flüchtlinge

Ab sofort können weitere Lernmaterialien wie Bildwörterbücher, Sprachlernkurs u.v.m. für ukrainische Flüchtlinge entliehen werden. Die Sparkasse Westmünsterland hat auf unseren Antrag schnell reagiert und kurzfristig 500,00 EUR bereitgestellt. Ein herzlicher Dank an den Regionaldirektor Markus Thesing, der sich beeindruckt von der schnellen Reaktion der Bücherei auf die erneute Flüchtlingskrise zeigt. "Die Bücherei als neutraler Ort der Information und Bildung ist genau die richtige Einrichtung, die solche Medien bereitstellen sollte". so Markus Thesing bei einem Besuch in der Bücherei.

Bildquelle: Öffentliche Bücherei Vreden

Interkulturelle Freitag

Interkultureller Freitag
 

Willkommen in Vreden

Was?    Beratungen, Soziale Kontakte, Austauch von Informationen...

Wer?     Neubürgerinnen und -bürger aus allen Länder, Flüchtlinge, Vredener Bürgerinnen und Bürger

Wann?  Offene Sprechzeiten, freitags, 10.00 bis 12.00 Uhr

Wo?     Twickler Treff, Interkulturelles Cafè
             Twicklerstr. 6
             48691 Vreden

Hierbei werden sie unter anderem durch die Intefrationsbeauftragte der Stadt Vreden, Andrea Dingslaken unterstützt. Auch per Mail ist Frau Dingslaken zu erreichern: andrea.dingslaken@...

Krabbelgruppe beim RB-BSG Vreden e.V.

Die Krabbelgruppe ist ein wunderbarer Treffpunkt für Eltern und Kinder. Die meisten Babys lernen das Krabbeln zwischen dem sechsten und zehnten Monat. Dann gehen sie voller Begeisterung auf Entdeckungstour und lernen gerne auch andere Spielkameraden ihres Alters kennen. Dazu haben die kleinen bei uns die Möglichkeit, außerdem können die Eltern sich untereinander austauschen und eine schöne Stunde verbringen.

Info`s unter: RB-BSG Vreden Tel: 02564 / 884373

                       Familienzentrum MultiFaz Tel.: 02564/4091

 

Interkulturelle Spielgruppe

Familienpaten bieten Unterstützung im Familienalltag

  • Eine Familienpatenschaft ist eine Begleitung auf Augenhöhe, solange es von beiden Seiten gewünscht wird. Mütter und Väter könen in dieser Zeit Kraft tanken und Entlastung spüren. Das Angebot gilt für allle Familien, Schwangere und Alleinerziehende, deren Wohnort in Vreden, Stadtlohn, Südlohn, Oeding und deren jüngstes Kind nicht älter als 3 Jahre alt ist.
  • Familienpaten unterstützen einmal pro Woche für 2 bis 3 Stunden die Familien und schenken Zeit zum Reden und Zuhören, betreuen das Baby oder das Geschwisterkind, bieten vielseitige Hilfestellung im Alltag (u. a. auf eigenen Wunsch Begleitung zum Arzt oder zur Behörde) 

Koordination und fachliche Begleitung - SkF Ahaus Vreden, Matthiashaus 10, 48691 Vreden                                         Ansprechpartner: Claudia Both-Ratzke, Tel. 02564/9328-14  http://www.skf-ahaus-vreden.de

Interesse? Als Pate oder als Familie? Wir freuen uns auf Sie!

Projekt "Job-Duett"

Um die Integration von Migranten ab 16 Jahre in den deutschen Arbeitsmarkt geht es bei dem Projekt "Job-Duett" des Caritasverbandes Ahaus-Vreden. Ab sofort werden dazu offene kostenlose Sprechstunden rund um das Thema Arbeit und Ausbildung angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Sprechstunden  richten sich an Klienten und Ehrenamtliche und finden folgendermaßen jeweils wöchentlich statt:     Jeden Freitag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Twickler-Treff.

Eltern-Kind-Turnen/Kinderturnen

Im Programm des RB-BSG Vreden finden sie alle Info`s von den Kinderturnen - sowie Eltern-Kind-Angeboten

http://bsg-vreden.de

Starke Nerven brauchen auch mal Unterstützung

"Starke Nerven": Postkarte informiert über Beratungsangebote, viele Beratungsstellen dürfen derzeit wegen der Corona Pandemie noch nicht aufgesucht werden. Der Bedarf an Unterstützung besteht aber weiterhin. Ziel der Aktion ist daher, Eltern über Angebote zu informieren, die  sie niederschwellig, anonym und kostenlos sowohl telefonisch als auch online beraten.

Lesen hat viele Seiten...

Der Spaß am Lesen sollte bereits Kleinkindern vermittelt werden. In den letzten Jahren hat die Öffentliche Bücherei St. Georg ein differenzierte Angebot entwickelt.

Jeden Donnerstag bietet eine Vorlesepatin des Vereins Lesekosmos Vreden e. V. in der Öffentlichen Bücherei Vreden allen Kindern ab 4 Jahren eine Vorlesestunde um 16.30 Uhr an.

Der Eintritt zu den Vorlesestunden ist frei.

Alle Termine und Angebote der Öffentlichen Bücherei St. Georg Vreden werden auch auf der Homepage der Bücherei veröffentlicht.

Eine vorherige Anmeldung ist zwingend notwendig!

http://lesekosmos-vreden.de

http://www.buecherei-vreden.de

Wenn es gerade Zuhause zu bunt wird...

Bitte das Logo anklicken für mehr Informationen!!!

Momentan befinden wir uns in einer Zeit mit vielen Fragen und Sorgen. Gleichzeitig ist es schwieriger geworden sich Unterstützung / Hilfe ein zu holen. Dadurch, dass es uns untersagt ist in „Face to Face“ Kontakte zu gehen, keine offenen Sprechstunden anbieten dürfen, möchten wir trotzdem die Türe für unsere Mitmenschen offen halten. Telefonische, als auch Onlineberatung wird mehr und mehr in Anspruch genommen.

Matthias Wahl

(Sozialpädagoge B.A.)

Caritasverband im Dekanat Ahaus-Vreden e.V.

 

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

Eschstr.48

48703 Stadtlohn

Tel.: 0 25 63 / 10 98

E-Mail: m.wahl@...

http://caritas-ahaus-vreden.de

 

 

 

 

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Schwerpunkte der Beratungsarbeit: Beratung und Begleitung im Integrationsprozess, Schule und Beruf, Wohnen, Gesundheit...

Offene Sprechstunde jeden 1. Donnerstag im Monat von 13:00 - 15:00 Uhr, alle weiteren Termine sind nach Vereinbarung möglich.

Beratungsstelle Vreden, Haus Hamaland, Up de Bookholt 28, 48691 Vreden

Kontakt: Annegret Lemken, Slavistin M.A. Sozialarbeiterin

Telefon: 02562/8173-47 Mobil: 0171/5656923 E-Mail: a.lemken@caritas-ahaus-vreden.de

Sie können telefonisch und per Mail mit Frau Lemken einen Termin vereinbaren oder die offenen Sprechstunde nutzen!

Oder Sie nutzen die App "mbeon", Chat-Beratung vertraulich und kostenfrei. Den "mbeon" Downloadlink und noch mehr Informationen finden Sie ganz einfach auf http://www.mbeon.de

 

Mini-Gottesdienst - alles andere als Mini

Ein fester Bestandteil unserer Pfarrgemeinde St. Georg sind die Minigottesdienste, zu denen immer am letzten Samstag im Monat eingeladen wird. Mini, weil sie besonders an unsere kleinen Gemeindemitglieder gerichtet sind: Kinder im Vorschulalter. Mini auch, weil sie kurz sind: etwa 20 - 30 Minuten dauert ein Minigottesdienst. Aber sonst sind sie alles andere als Mini. Monat für Monat wird ein anderes Thema ausgewählt. Im Wechsel bereiten Gruppe  die Gottesdienste mit viel Liebe kindgerecht und anschaulich vor. Es wird stets darauf geachtet, dass die Kinder sich aktiv beteiligen können.

Gesprächskreis für Alleinerziehende

Berufliche Perspektiven, Wohnsituation, Erziehungsfragen, Sorgerecht und Trennungsfragen - das sind die Themen im Informations- und Gesprächskreis für Alleinerziehende. Er richtet sich an Frauen mit ihren Kindern, jeglicher Religion und Nation, die getrennt leben. Die Gruppe bietet vielseitige Informationen, neue Impulse, Ideen, Organisationsmöglichkeiten und praktische Hilfen.

Die Treffen finden alle zwei Wochen donnerstags von 17:30 bis 19:00 Uhr beim Sozialdienst katholischer Frauen im Matthiashaus, Kirchplatz 10 statt.

Eine Kinderbetreuung wird angeboten, die Kinder werden zudem mit Abendessen versorgt.

Weitere Informationen bei Silke Temming oder Eva Schweers unter Tel. 02564/ 932820.

Neue interkulturelle Gruppe

Neue Interkulturelle Kochgruppe für junge Frauen

Das gemeinsame Kochen und Essen, aber auch der Austausch stehen im Mittelpunkt der Treffen. Herzlich eingeladen sind besonders junge Frauen jeglicher Herkunft und Kultur, um sich auszutauschen und gemeinsam Zeit zu verbringen.

Wo: Vredener VHS-Haus

Neue Termine werden kurzfristig auf der Homepage der Volkshochschule veröffentlicht.

http://vhs-aktuellesforum.de

Kursleiterinnen:  Petra Schmitt, Madlen Abdeh, Idat Gafar

Informationen hier im Familienzentrum MultiFaz (Kita St. Georg, Kita St. Felizitas)

KochKultur

Interkulturelle Kochgruppen für Frauen

Aus den Erfahrungen des Vredener Projekts"Ankommen in der Fremde" heraus ist diese Kochgruppe für Frauen entstanden. Unter dem Motto "Wir sind Welt-Frauen" steht das gemeinsame Kochen und Essen aber auch der Austausch im Mittelpunkt der Treffen. Unter Leitung einer (wechselnden) "Chefköchin" bereiten die Frauen gemeinsam das Essen zu, kochen zusammen und genießen das Essen anschließend in der großen Tischrunde. Hier gibt es Zeit und Gelegenheit, sich über viele Dinge - auch jenseits des Essens und der Küche auszutauschen. Kursleitung: Rita Umme

Wo:       Vredener VHS-Haus     

Achtung!!! Auch die Volkshochschule befindet sich durch die Corona-Pandemie in einem Ausnahmezustand. Zu unsicher ist die Planungsperspektive. Zur Zeit veröffentlicht die VHS stattfindende Kurse kurzfristig auf ihrer Homepage, in ihrem Newsletter und in der Tagespresse.

http://vhs-aktuellesforum.de

Sprechstunde/Beratung für den Bereich Deutsch als Fremdsprache

 

 

 

 

montags wöchentlich   9:00 - 12:00 Uhr

Keine Beratung in den Schulferien

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Informationen Familienzentrum MultiFaz Tel.: 4091