Was ist Kindertagespflege?

Die Kindertagespflege ist - ebenso wie die Betreuung in einer Kindertageseinrichtung - ein Angebot der Jugendhilfe.
Es ist eine familiäre Betreuungsform für Kinder ab dem 3. Lebensmonat bis zum 14. Geburtstag.

 
Die Betreuung leistet eine geeignete und qualifizierte Tagespflegeperson - Tagesmutter oder -vater.
Die Kindertagespflege findet im Haushalt der Eltern oder in dem der Tagespflegeperson statt.
Sie beinhaltet die verlässliche Betreuung, Versorgung und gezielte Förderung der Kinder.

 
Im Kreis Borken werden Eltern und Tagespflegepersonen - sofern sie die gesetzlichen Kriterien erfüllen- öffentlich gefördert.

 

Foto: © Sonja Mahr / PIXELIO


Kindertagespflege können Eltern und Alleinerziehende beantragen,

  • die ihr Kind/ ihre Kinder während der ausbildungs- oder berufbedingten Abwesenheit nicht selbst betreuen

und

  • keinen entsprechenden Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung oder Ganztagsschule finden können.

Eltern und Tagespflegepersonen sollten im Rahmen einer „Erziehungspartnerschaft“ gut zusammenarbeiten.

Die Vermittlung und Begleitung
Die Fachkräfte im Familienbüro des Fachbereiches Jugend und Familie des Kreises Borken beraten, vermitteln und begleiten Tagespflegeverhältnisse.
 

In Vreden erfolgt die Informationen und Beratung vor Ort, in Zusammenarbeit mit dem Familienbüro des Kreises Borken, durch:

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. SkF Vreden
Frau Lilo Unger
Tel.: 0 25 64 - 93 28 12
unger@...

Im SKF gibt es den Tagesmütterverein, der zu einem „ Interessenverband“ für die Tageseltern geworden ist.

Unsere Öffnungszeiten:
Kita St. Georg

Montag - Freitag
07.15 - 17.00 Uhr

Unsere Öffnungszeiten:
Kita St. Felizitas

Montag - Freitag
07.00 - 17.00 Uhr

Veranstaltungen
November 2017

Medienerziehung "Weihnachtsgrüße per WhatsApp"

 

Der Vortrag bietet Ihnen eine Grundlage, wie Sie ihr Kind fördern und unterstützebn können, Medien angemessen & richtig zu nutzen.

Mittwoch, 13.12.2017

von 19:30 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Kult Westmünsterland

Die Veranstaltung erfolgt kostenfrei.

Ihr Gesprächspartner ist:

Matthias Wahl

(Bachelor of Social Work,

Systemischer Therapeut,

Systemischer Kinder und Jugendtherapeut

Ferienplan 2016/2017

St. Georg

  • 27.12. bis 29.12.2017 (Weihnachten)
  • 15.01.2018 (Bildungstag)
  • 30.04.2018 (Brückentag 1. Mai)
  • 01.06.2018 (Brückentag Fronleichnam)
  • 06.08. bis 24.08.2018 (Sommerferien)
  • 03.09.2018 (Kirmesmontag)
  • 04.10. u. 05.10.2018 (Brückentage zum Tag  der Deutschen Einheit)
  • 27.12. u. 28.12.2018 (Weihnachten)

 

St. Felizitas

  • 27.12. bis 29.12.2017 (Weihnachten)
  • 11.05.2018 (Bückentag nach Christi Himmelfahrt)
  • 22.05.2018 (Pfingstdienstag)
  • 16.07.bis 03.08.2018  (Sommerferien)
  • 03.09.2017 (Kirmesmontag)
  • 01.10. u. 02.10.2018 (Brückentage zum Tag der deutschen Einheit)
  • 27.12. u. 28.12.2018 (Weihnachten)

Abgesehen von Kirmesmontag und den Weihnachstferien ist eine Notbetreuung im jeweiligen Partnerkindergarten (Kita St. Felizitas oder Kita St. Georg) möglich!